Marangoni stellt das neue Straßenprofil RINGTREAD Blackline ICE202 vor, das speziell für die Verwendung bei extremen Winterbedingungen entwickelt wurde

Der neue Premium-Ring erfüllt dank seiner Fähigkeit, Bodenhaftung und Laufleistung zu kombinieren, die Anforderungen sehr wettbewerbsorientierter und selektiver Märkte, und dies auch unter den extremsten Bedingungen, die für nordische Länder typisch sind.

Rovereto (Italien) – Einer der Schlüsselfaktoren für ein erfolgreiches Wintersortiment ist die Vielfalt an Profilen, die jeweils unterschiedlichen und extremeren Leistungsanforderungen gerecht werden können. Aus diesem Grund stellte Marangoni während der Corona-Krise die Entwicklung neuer Produkte nicht ein, sondern investierte weiterhin in die Entwicklung neuer Mischungen und immer effizienterer Profile.

Deshalb wird die ohnehin schon große Produktfamilie der vorvulkanisierten Ringe und Laufstreifen von Marangoni für den Winter nun durch ein neues Produkt ergänzt, das zuerst in Europa eingeführt wird: Blackline ICE202, ein neues 3PMSF-Straßenprofil, das speziell zur Verwendung im Fernverkehr unter extremen Winterbedingungen entwickelt wurde.

Der neue Premium-Ring erfüllt dank seiner Fähigkeit, Bodenhaftung und Laufleistung zu kombinieren, die Anforderungen sehr wettbewerbsorientierter und selektiver Märkte, und dies auch unter den extremsten Bedingungen, die für nordische Länder typisch sind, wo sicheres Fahren unerlässlich ist. ICE202 hat selbstverständlich eine 3PMSF-Kennzeichnung für den Einsatz bei extremen Winterbedingungen, und das „Three Peak Mountain Snowflake“-Symbol ist sowohl auf den Reifenschultern als auch auf der Lauffläche angebracht.

Dieses RINGTREAD-Produkt der neusten Generation weist ein bidirektionales Profil mit einer variablen Block-Anordnung, offene Schultern und eine innovative Technologie mit tiefen 3D-Interlock-Lamellen auf und bietet eine ausgezeichnete Kontrolle auf mit Eis und Schnee – sogar kompaktem Schnee – bedeckten Oberflächen. Die weite Öffnung der Schultern hält die Lauffläche konstant frei von Eis und Schnee und bietet zusätzlich größtmögliche Bodenhaftung. Die innovativen, ineinandergreifenden Lamellen garantieren höchste Laufflächen-Stabilität, um die Bodenhaftung zu maximieren und die Hitzebildung zu minimieren. Die umfassenden Verstärkungsbrücken an den Blöcken sorgen für Stabilität auf weicherem Untergrund (Schnee, Schlamm), Widerstandsfähigkeit auf besonders aggressiven Straßenflächen (Eis) und eine gleichmäßigere Abnutzung.

ICE202 ist bereits für Reifengröße 315/70R22.5 erhältlich, 275/70R22.5 und 295/80R22.5 werden bald folgen. Wie alle anderen Blackline-Reihen wird auch der ICE202 aus einer eigens entwickelten Mischung hergestellt, die bei niedrigen Temperaturen optimale Eigenschaften bietet.

Blackline ist die Ultra-Premium-Serie des RINGTREAD-Systems, des einzigen Runderneuerungsverfahrens, das nahtlose, vorvulkanisierte Ringe verwendet, die ohne Spannung oder Verformung des Laufflächenprofils auf die Karkasse aufgetragen werden. Dank der höheren Präzision und der Richtungsstabilität der Lamellen und Blöcke wird eine ausgezeichnete Bodenhaftung auch auf den anspruchsvollsten Oberflächen gewährleistet.

Rovereto, 23/01/2020


Bildern


Menü schließen