Marangoni: Unterstützt Flotten dabei, die Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen, die vom Markt gefordert werden

RINGTREAD Blackline RDR HM3 erobert Altrans, ein spanisches Unternehmen, das sich auf Logistik und Transport spezialisiert hat.

Mos, Spanien – Das Ziel von Marangoni ist, ein Produkt von höchster Qualität anzubieten, das auf der “State of the Art” Technologie beruht. Die Aufgabe ist es, den Nutzern zu helfen, Kosten zu sparen und zwar durch den Einsatz von absolut zuverlässigen Reifen, die leistungsfähiger sind und das Risiko eines Ausfalls der Fahrzeuge vermeiden. 

Dies ist der Fall von Altrans, ein Logistikunternehmen, das täglich hunderte Tonnen Waren auf den Straßen Europas und Nordafrikas transportiert. Seit der Gründung im Jahr 1983, bietet Altrans eine Vielzahl von unterschiedlichen Transportdienstleistungen an. Darunter Distribution, Gefahrguttransporte, Lagerung und Zoll. Um diese herausfordernde Aufgaben sicher zu erfüllen, bedarf es der besten Reifen.

Die Flotte verwendet eine Kombination aus 60% Neureifen und 40% Runderneuerungen. Dabei werden Marangonis Blackline RDR HM3 auf der Antriebsachse eingesetzt, insbesondere für die Größe 315/80R22.5. Dieses RINGTREAD Premium-Produkt eignet sich besonders im Regional- und Fernverkehr.

„Vertrauen ist die grundlegende Säule in einer Branche, die sich nicht das geringste unvorhergesehene Problem leisten kann, sagte Luis Álvarez, Manager von Altrans. In Zeiten, in denen das Vorhandensein von Lagerbeständen praktisch Null ist, darf es in den Lieferketten keine Fehler geben. Effektivität und garantierte Compliance sind wesentliche Anforderungen. Aus diesem Grund freuen wir uns, Blackline RDR HM3 einzusetzen, der im Vergleich zu anderen Runderneuerungsprodukten eine um 20% höhere Laufleistung aufweist. Dieses MARANGONI Ringtread Profil hat die Kilometerleistung deutlich verbessert und damit unsere Betriebskosten gesenkt, insbesondere für Fahrten im Sammel-, Komplett- und Teilladungsbereich,“ fasst Álvarez zusammen.

Der Reifenzulieferer von Altrans ist Louzán S.L., gegründet in den 40er Jahren in Galicien, mit Reifenrunderneuerung als Kerngeschäft. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen sein Geschäft erweitert, um weitere Dienstleistungen für Flotten anzubieten und auch zehn Verkaufsstellen eröffnet, die das Gebiet flächendeckend versorgen, und es dem Unternehmen ermöglichen, umgehend auf Kundenwünsche zu reagieren. Louzán ist Mitglied im Marangonis RINGTREAD Netzwerk sei 2016.

Die Nutzung hoch zuverlässiger Reifen optimiert die Betriebskosten pro Kilometer und ist Bestandteil einer Gesamtstrategie der höchsten Wettbewerbsfähigkeit. Aus diesem Grund sind alle Altrans-Fahrzeuge mit modernster Technologie ausgestattet und garantieren höchste Zuverlässigkeit. Unter anderem verfügen sie über ein GPS-System und ein Überwachungssystem, das die Lenk- und Ruhezeiten steuert und Informationen über Drehzahl, Geschwindigkeit, Tankbefüllung, Motortemperatur usw. des Fahrzeugs liefert. Diese Informationen werden verarbeitet und an den Flottenmanager gesendet, um mögliche Ausfälle zu vermeiden, Fahrzeugvergleiche anzustellen und Fehler zu korrigieren. Ebenso, um ein effizientes Fahren sicherzustellen, den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen zu senken und die Sicherheit zu erhöhen.

Marangoni empfiehlt den Einsatz von BLACKLINE RDR HM3 auf Antriebsachsen bei Fahrzeugen mit leistungsstarken Motoren im Regional- und Fernverkehr. Die optimierte Aufstandsfläche in Verbindung mit den steilen Schultern garantiert eine optimale Traktion auf unterschiedlichen Straßenbelägen und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen. Der RINGTREAD Blackline RDR HM3 is aus der neusten Mischungsentwicklung hergestellt, die insbesondere die Laufleistung maximiert bei einem kühleren Lauf des Reifens und somit für ein längeres Reifenleben bei gleichzeitiger Reduzierung des Rollwiderstandes sorgt.

Rovereto, 26/11/2019


Bildern


Menü schließen