Dino Maggioni verlässt die Gruppe Marangoni

Rovereto (TN) – Der Verwaltungsrat von Marangoni S.p.A. hat die strategischen Ziele, mit deren Verfolgung Ingenieur Dino Maggioni im Herbst 2016 betraut worden war, neu überarbeitet.

Ingenieur Dino Maggioni hat demzufolge beschlossen, von seinem Amt als Geschäftsführer von Marangoni S.p.A. sowie von allen anderen Ämtern innerhalb der Gruppe zurückzutreten.

Das Unternehmen dankt dem ausscheidenden Geschäftsführer für seine Tätigkeit in diesen zwei Jahren der Zusammenarbeit für das Turnaround der Gruppe.

Mit sofortiger Wirkung werden die Ämter als CEO von Marangoni S.p.A. vorübergehend vom Vorsitzenden Vittorio Marangoni und vom stellvertretenden Vorsitzenden Giuseppe Marangoni übernommen.


Bildern


Menü schließen