Marangoni erweitert das Marix-Sortiment mit dem neuen MT National 3

Marangoni Commercial Tyres freut sich, die Einführung des neuen Super-Single-Reifens MT National 3 bekanntzugeben, um den das Sortiment der heißrunderneuerten Lkw-Reifen Marangonis unter der Marke Marix ausgeweitet wird: ein Original-Marangoni-Produkt jüngster Generation, das in der Lage ist, den Anforderungen eines hoch selektiven Marktes zu entsprechen, da es Kilometerleistung und Kraftstoffersparnis zu vereinen weiß.

Das Profil MT National 3 wurde desingt, um den Erfordernissen der Endverbraucher im Segment Verteiler- und Fernverkehr bei gleichmäßiger Abnutzung der Lauffläche und Einsatz auf Anhängern und Sattelaufliegern gerecht zu werden.  

Das nicht laufrichtungsgebundene Profil zeichnet sich durch vier breite Längsrillen aus, die Richtungsstabilität auf jedem Untergrund auch bei Nässe, Schnee und Eis (M+S-Kennzeichnung) sowie Überhitzungsbeständigkeit verleihen und gleichzeitig eine hohe Laufleistung garantieren.

Eine weitere Besonderheit des neuen Reifens sind die breiten, robusten Schultern, die eine hohe Abriebfestigkeit gewährleisten, sowie der Schutz am Boden der Profileinschnitte, der das Risiko des Eindringens von spitzen Gegenständen (Steinen) mindert. Ferner verfügt er über eine gute Wasserableitfähigkeit und bietet dank reduziertem Abrollgeräusch maximalen Fahrkomfort.  

Das Profil des neuen Super-Single wird aus einer speziellen Gummimischung gefertigt, die es ermöglicht, Bodenhaftung und Laufleistung miteinander zu verbinden und dabei auch einen geringen Rollwiderstand und folglich weniger Kraftstoffverbrauch zu erzielen.  Diese Mischung gestattet es dem Reifen außerdem, bei niedrigeren Temperaturen unter Bedingungen zu arbeiten, die zu stärkerer Erwärmung führen, sodass die Karkasse in Stresssituationen weniger beansprucht wird und der Reifen eine höhere Lebenserwartung erzielt.

Der MT National 3 ist zurzeit in der Dimension 385/65R22,5 lieferbar.


Bildern


Menü schließen